Martina Borchardt

 

In Kinderzeiten war die erste Kamera eine Certo SL110 mit der sie die ersten Fotos gemacht hat. Irgendeine Kamera war aber sonst immer dabei um Momente festzuhalten.

Ab 2001 fing mit der digitalen Fototechnik dann auch ihr Interesse für die Fotografie an.

Erst waren es verschiedene Kompaktkameras, die aber bald den Ansprüchen nicht mehr genügten. 2007 fing mit der ersten DSLR die „richtige Fotografie“ an.

Auf fotografische Themen hat sie sich nicht festgelegt. Queerbeet beschreibt es wohl am besten.

Hervorzuheben sind aber Themen wie Flora und Fauna, Burgen, Schlösser und Ruinen, Schiffe, Türme und Mühlen aller Art.

Fauna und Flora

Landschaft

Mühlen

Neustrelitz

Schiffe

Schlösser, Burgen und Ruinen

Türme

Copyright Fotoclub-Neustrelitz 2014. Alle Rechte vorbehalten