Lars Fricke

"Mein Name ist Lars Fricke, ich bin Baujahr 1969, verheiratet und habe zwei Kinder.

Die Schöpfung hat mich als Physiker schon immer fasziniert.

Schon als Kind bin ich mit meinem Vater durch das heimatliche Moor gestreift.

Durch ihn habe ich auch die Fotografie kennengelernt.

Als Jugendlicher habe ich neben Landschaftsaufnahmen eher Sportaufnahmen gemacht,

mit einer analogen RICO Spiegelreflexkamera.

Nach langer Abstinenz vom Fotografieren bin ich durch einen Freund aus meiner Gemeinde zur Naturfotografie gekommen, wofür ich sehr dankbar bin.

Man nimmt vieles ganz anders wahr und geht mit anderen Augen durch die Welt.

 

Ich möchte mit meinen Bildern die Genialität der Schöpfung festhalten und genieße die Zeit draußen, besonders wenn es noch ganz ruhig ist – kurz vor Sonnenaufgang.

Es ist einfach immer wieder erstaunlich, wie Pflanzen und Tiere bis ins Detail durchdacht und wunderschön sind."

Copyright Fotoclub-Neustrelitz 2014. Alle Rechte vorbehalten